Publikationsliste

(komplett, sortiert nach Erscheinungsjahr)

 

PDF-Downloads vieler Beiträge über www.service.dr-schmelzer.de

 

Im Druck:

  Schmelzer, D. & Schmelzer K. (2018). Rahmenbedingungen der Psychotherapie, Behandlungssetting, Einleitung und Beendigung der Behandlung. In E. Leibing, W. Hiller & S. K. D. Sulz (Hrsg.), Lehrbuch der Psychotherapie - Band 3: Verhaltenstherapie (2.Auflage; S.49-67). München: CIP-Medien.

 

 

2017:
 

Schmelzer, D. (2017). Empathie "plus": Zum Beziehungsverständnis der Selbstmanagement-Therapie. Psychotherapie, 22(2), 159-181.


2014:
 

Schmelzer, D. (2014). Das Beratungsgespräch mit Klienten. In M. Blanz, A. Florack & U. Piontkowski (Hrsg.), Kommunikation. Eine interdisziplinäre Einführung (S.217-226). Stuttgart: Kohlhammer.

2013:

Schmelzer, D. (2013). Verhaltensorientierte Supervision Sozialer Arbeit. In M. Blanz, F. Como-Zipfel & F.-J. Schermer (Hrsg.), Verhaltensorientierte Soziale Arbeit. Grundlagen, Methoden, Handlungsfelder (S.228-240). Stuttgart: Kohlhammer.

2012:

Schmelzer, D. (2012). Murphys Gesetze für Psychologen und Psychotherapeuten: Eine Einführung. In J. Siegl, D. Schmelzer & H. Mackinger (Hrsg.), Horizonte der Klinischen Psychologie und Psychotherapie. Festschrift für Hans Reinecker (S.296-311). Lengerich: Pabst.

Siegl, J., Schmelzer, D. & Mackinger, H. (Hrsg.).(2012). Horizonte der Klinischen Psychologie und Psychotherapie. Festschrift für Hans Reinecker. Lengerich: Pabst.

Kanfer, F. H., Reinecker, H. & Schmelzer, D. (2012). Selbstmanagement-Therapie. Ein Lehrbuch für die klinische Praxis (5.Aufl.). Berlin: Springer.

2009:

Schmelzer, D. (2009). Verhaltensanalyse und funktionales Denken - Erfahrungen eines Ausbilders und Supervisors. In H. Reinecker & U. Schweiger (Hrsg.), Modelle von Verhaltensanalysen [Themenheft]. Verhaltenstherapie & Verhaltensmedizin, 30(1), 109-127. 

2008:

Schmelzer, D. & Rischer, A. (2008). Über Kooperation zur Selbstregulation. In M. Hermer & B. Röhrle (Hrsg.), Handbuch der therapeutischen Beziehung. Band 1: Allgemeiner Teil (S.379-422). Tübingen: DGVT.

2007:

Schmelzer, D. (2007a). Ausbildungssupervision nach dem Selbstmanagement-Ansatz: 12 Leitgedanken und ein Modell. Verhaltenstherapie & Verhaltensmedizin, 28(2), 260-271.

Schmelzer, D. (2007b). Probleme und Möglichkeiten begleitender Elternarbeit. In M. Borg-Laufs (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen. Band 1: Grundlagen (2.Aufl.; S.463-509). Tübingen: DGVT.

2006:

Kanfer, F. H., Reinecker, H. & Schmelzer, D. (2006). Selbstmanagement-Therapie. Ein Lehrbuch für die klinische Praxis (4.Aufl.). Berlin: Springer.

2005:

Schmelzer, D. & Hirsch, R. (2005). Supervision und Selbsterfahrung. In W. Senf & M. Broda (Hrsg.), Praxis der Psychotherapie. Ein integratives Lehrbuch für Psychoanalyse und Verhaltenstherapie (3., völlig neu bearb. Aufl.; S.363-371). Stuttgart: Thieme.

Schmelzer, D. & Schmelzer, C. (2005). Bandura, Albert. In G. Stumm, A. Pritz, P. Gumhalter, N. Nemeskeri & M. Voracek (Hrsg.). Personenlexikon der Psychotherapie (S.30-32). Wien: Springer.

Schmelzer, D. & Schmelzer, C. (2005). Lazarus, Arnold Allan. In G. Stumm, A. Pritz, P. Gumhalter, N. Nemeskeri & M. Voracek (Hrsg.). Personenlexikon der Psychotherapie (S.275-277). Wien: Springer.

Schmelzer, D. & Schmelzer, C. (2005). Pawlow, Iwan Petrowitsch. In G. Stumm, A. Pritz, P. Gumhalter, N. Nemeskeri & M. Voracek (Hrsg.). Personenlexikon der Psychotherapie (S.358-359). Wien: Springer.

Schmelzer, D. & Schmelzer, C. (2005). Skinner, Burrhus Frederick. In G. Stumm, A. Pritz, P. Gumhalter, N. Nemeskeri & M. Voracek (Hrsg.). Personenlexikon der Psychotherapie (S.443-445). Wien: Springer.

Kanfer, F. H. & Schmelzer, D. (2005). Wegweiser Verhaltenstherapie: Psychotherapie als Chance (2.Aufl.). Berlin: Springer.

2003:

Schmelzer, D. (2003). Rahmenbedingungen der Psychotherapie, Behandlungssetting, Einleitung und Beendigung der Behandlung. In E. Leibing, W. Hiller & S. K. D. Sulz (Hrsg.), Lehrbuch der Psychotherapie - Band 3: Verhaltenstherapie (S.49-65). München: CIP-Medien.

2001:

Kanfer, F. H. & Schmelzer, D. (2001). Wegweiser Verhaltenstherapie: Psychotherapie als Chance. Berlin: Springer.

2000:

Schmelzer, D. (2000a). Scientist-Practitioner-Modell. In G. Stumm & A. Pritz (Hrsg.), Wörterbuch der Psychotherapie (S.614-615). Wien: Springer.

Schmelzer, D. (2000b). Hilfe zur Selbsthilfe - Der Selbstmanagement-Ansatz als Rahmenkonzept für Beratung und Therapie. Beratung aktuell - Zeitschrift für Theorie und Praxis der Beratung, 1(4), 201-222.

Kanfer, F. H., Reinecker, H. & Schmelzer, D. (2000). Selbstmanagement-Therapie. Ein Lehrbuch für die klinische Praxis (3.Aufl.). Berlin: Springer.

1999:

Schmelzer, D. (1999a). „Hilfe zur Selbsthilfe“: Der Selbstmanagement-Ansatz als Rahmenkonzept für Beratung und Therapie. www.beratung-aktuell.de (ONLINE-Zeitschrift im Internet; Ausgabe 1-1999).

Schmelzer, D. (1999b). Probleme und Möglichkeiten begleitender Elternarbeit. In Borg-Laufs, M. (Hrsg.), Lehrbuch der Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen. Band 1: Grundlagen (S.361-400). Tübingen: DGVT.

1998:

Schmelzer, D. (1998a). Kontextklärung: Das Optimieren der therapeutischen Rahmenbedingungen. In S. K. D. Sulz (Hrsg.), Das Therapiebuch (2.Aufl.; S.27-34). München: CIP-Medien.

Schmelzer, D. (1998b). Erwartungsklärung, Motivationsklärung und Aufbau von Therapiemotivation. In S. K. D. Sulz (Hrsg.), Das Therapiebuch (2.Aufl.; S.35-52). München: CIP-Medien.

1997:

Schmelzer, D. (1997a). Verhaltenstherapeutische Supervision: Theorie und Praxis. Göttingen: Hogrefe (zugl.: Bamberg, Univ., Diss., 1996 u.d.T. „Theorie und Praxis verhaltenstherapeutischer Supervision: Die Selbstmanagement-Perspektive“).

Schmelzer, D. (1997b). Berufsbezogene Selbsterfahrung/Selbstreflexion nach dem Selbstmanagement-Ansatz. In H. Lieb (Hrsg.), Selbsterfahrung für Psychotherapeuten (S.57-68). Göttingen: Verlag für Angewandte Psychologie.

Schmelzer, D. (1997c). Kooperationsprobleme zwischen Forschung und Praxis der Verhaltenstherapie. Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin, 18 (2), 191-197 [ebenfalls publiziert in H. Reinecker & P. Fiedler (Hrsg.).(1997), Therapieplanung in der modernen Verhaltenstherapie – eine Kontroverse (S.80-86). Lengerich: Pabst].

1996:

Kanfer, F. H., Reinecker, H. & Schmelzer, D. (1996). Selbstmanagement-Therapie. Ein Lehrbuch für die klinische Praxis (2., überarbeitete und veränderte Auflage). Berlin: Springer.

Reinecker, H. S. & Schmelzer, D. (Hrsg.).(1996). Verhaltenstherapie, Selbstregulation, Selbstmanagement. Göttingen: Hogrefe.

Schmelzer, D. (1996a). Selbsterfahrung in der Verhaltenstherapie: Grunderfordernis, Luxus oder notwendiges Übel? In M. Bruch & N. Hoffmann (Hrsg.), Selbsterfahrung in der Verhaltenstherapie? (S.125-194). Berlin: Springer.

Schmelzer, D. (1996b). Kommentar von Dieter Schmelzer. In M. Bruch & N. Hoffmann (Hrsg.), Selbsterfahrung in der Verhaltenstherapie? (S.235-244). Berlin: Springer.

Schmelzer, D. & Pöhlmann, K. (1996). Wichtige Themen und Inhalte einer verhaltens­therapeutischen Selbsterfahrung: Ergebnisse zweier explorativer Befragungen der AVM Deutschland. Verhaltensmodifikation und Verhaltensmedizin, 17, 113-130.

Schmelzer, D. & Trips, M. (1996). Der Selbstmanagement-Ansatz als grundlegendes Arbeitsmodell einer Erziehungsberatungsstelle. In H. S. Reinecker & D. Schmelzer (Hrsg.), Verhaltenstherapie, Selbstregulation, Selbstmanagement (S.379-404). Göttingen: Hogrefe.

1995:

Schmelzer, D. (1995). Supervision in der Verhaltenstherapie: Ziele und Aufgaben unter dem Aspekt Förderung der therapeutischen Qualität. In Fachverband Sucht e.V. (Hrsg.), Qualitätsmerkmale in der stationären Therapie Abhängigkeitskranker – Praxisorientierte Beiträge (S.109-127). Geesthacht: Neuland.

1994:

Schmelzer, D. (1994a). Zur Bedeutung von „Selbsterfahrung“, „Selbstreflexion“ und „Selbstmodifikation“ in der Ausbildung von Verhaltenstherapeuten. In R. Frühmann & H. Petzold (Hrsg.), Lehrjahre der Seele – Lehranalyse, Selbsterfahrung, Eigentherapie in den psychotherapeutischen Schulen (S.257-301). Paderborn: Junfermann.

Schmelzer, D. (1994b). Berufszentrierte Selbsterfahrung: Das Konzept der „Zielorientierten Selbstreflexion“. In A.-R. Laireiter & G. Elke (Hrsg.), Selbsterfahrung in der Verhaltenstherapie (S.45-56). Tübingen: DGVT.

Schmelzer, D. (1994c). Ziel- und Werteklärung – ein zentraler Prozeß der Selbstmanagement-Therapie. In Fachverband Sucht e.V. (Hrsg.), Therapieziele im Wandel? (S.79-93). Geesthacht: Neuland.

Schmelzer, D. (1994d). Kontextklärung: Das Optimieren der therapeutischen Rahmenbedingungen. In S. K. D. Sulz (Hrsg.), Das Therapie-Buch. Erfahrene Psychotherapeuten berichten, wie sie Therapie machen (S.24-31). München: CIP-Medien.

Schmelzer, D. (1994e). Erwartungsklärung, Motivationsklärung und Aufbau von Therapiemotivation. In S. K. D. Sulz (Hrsg.), Das Therapie-Buch: Erfahrene Psychotherapeuten berichten, wie sie Therapie machen (S.32-48). München: CIP-Medien.

1993:

Schmelzer, D. (1993). Literaturhinweise für die verhaltenstherapeutische Ausbildung und Praxis (Version 1.1 vom September 1993; korrigierte und ergänzte 1.Auflage). Bamberg: AVM.

1992:

Schmelzer, D. (1992). Literaturhinweise für die verhaltenstherapeutische Ausbildung und Praxis (Version 1.0 vom Juli 1992). Bamberg: AVM.

1991:

Kanfer, F. H., Reinecker, H. & Schmelzer, D. (1991). Selbstmanagement-Therapie. Ein Lehrbuch für die klinische Praxis. Berlin: Springer.

Schmelzer, D. (1991). Modeströmungen, öffentliches Image und die „wahren Werte“ der Verhaltenstherapie – ein persönlicher Kommentar zum Artikel von H.-P. Heekerens „Zur sozialen Akzeptanz von Verhaltenstherapie“. Verhaltens­modifikation und Verhaltensmedizin, 12, 254-261.

Schmelzer, D. & Pfahler, E. (1991). Zur Therapieausbildung in der Praxis: Umgang mit beruflichem Streß und Prävention von „Burnout“ – Möglichkeiten für Verhaltenstherapeuten. Verhaltensmodifikation und Verhaltensmedizin, 12, 29-54.

1986:

Schmelzer, D. (1986). Problem- und zielorientierte Verhaltenstherapie. Teil II: Das „OPTIMIZE“-Prozeßmodell als Orientierungsrahmen für die Praxis. Verhaltensmodifikation, 7, 3-110.

1985:

Schmelzer, D. (1985). Problem- und zielorientierte Verhaltenstherapie. Teil I: Zu einigen Kernannahmen des aktuellen verhaltenstherapeutischen Vorgehens. Verhaltensmodifikation, 6, 101-151.

1983:

Schmelzer, D. (1983). Problem- und zielorientierte Therapie: Ansätze zur Klärung der Ziele und Werte von Klienten. Verhaltensmodifikation, 4, 130-156.

1982:

Schermer, F.-J. & Schmelzer, D. (1982). Verhaltenstherapie in ambulanten Beratungsstellen: Ein Problemlösungsmodell als Orientierungsrahmen für die Praxis. Verhaltensmodifikation, 3, 2-23.

 

©  Dr. Dieter Schmelzer

 

Zurück zum Seitenanfang  |